Home

Leitung

Andreas Schulz

Ort         

Fritz-Reuter-Straße 10

65189  Wiesbaden

8 Wochenenden

Fr  19 – 21 Uhr

Sa 10 – 17.30 Uhr

Termine

24./ 25. Januar

  6./  7. März

24./ 25. April

  5./  6. Juni

  3./  4. Juli

28./  29. August

23./  24. Oktober

  4./  5.  Dezember 2020

Faszinierend: Wussten Sie, dass die Lunge faszial an den Halswirbeln aufgehängt ist?

Und dass Ihre Nieren über myofasziale Strukturen mit dem Rücken verbunden sind?

Dass jedes Organ mit unserem Bewegungsapparat, den Knochen und Muskeln in wechselseitiger Beziehung steht? Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob eine Verspannung im Rücken oder Nacken auch etwas mit Ihren Organen zu tun haben könnte?

Das eröffnet zweierlei Möglichkeiten:

Wir können die Organe durch Bewegung, z.B. durch Feldenkrais-Lektionen ereichen und positiv beeinflussen.

Wir können aber auch manche Probleme am Bewegungsapparat durch Verbesserung der Organfunktion/ Organbewegung beeinflussen.

In diesem Jahreskurs:

  1. -Lernen Sie die Organe mit ihren faszialen Strukturen kennen.

  2. -Erleben Sie, wie Feldenkraislektionen auf die Organe einwirken

  3. -und wie Körperbewegungen zu einer Massage der Organe werden.

  4. -Erfahren Sie, wie Sie Ihre Organe positiv beeinflussen können: Höchstwahrscheinlich profitieren Ihr Nacken, Ihre Schultern, Ihr Rücken davon.

  5. -Jedes der 8 Wochenenden ist einem Organ und seinem Bezug zu Körper und Bewegung gewidmet.

Reiches Anschauungsmaterial, Bilder, kurze Filme und anatomische Modelle werden uns helfen, eine genauere Vorstellung von der Verbindung zwischen Organen und Bewegungsapparat zu bekommen.




Wochenendseminare

Wenn die Nieren und der Rücken zusammen tanzen

Wie unsere Organe Haltung und Bewegung beeinflussen - und umgekehrt

Kursgebühr

8 x 120 €

Anmeldung

ist nur für den gesamten Jahreskurs möglich. Wer an einem Wochenende verhindert ist, kann einmalig eine Einzelstunde Funktionale Integration erhalten.

Jahreskurs  FELDENKRAIS® intensiv 2020: Das neue Bild vom Körper

© AdobeStock

© AdobeStock

 

© AdobeStock